zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage
Home / ABTEI / 150. Todestag Ludwig I. 

König Ludwig I. - Stifter von Sankt Bonifaz

Ende Februar 2018 jährt sich zum 150. Mal der Todestag von König Ludwig I., der die Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München und Andechs im Jahr 1850 gegründet hat. Nach der Säkularisation ist es König Ludwig I. zu verdanken, dass benediktinisches Leben in Bayern wieder möglich wurde.

Porträt König Ludwigs I. aus dem Kapitelsaal von Sankt Bonifaz

König Ludwig I. von Bayern (geboren 1786 gestorben 1868) hat als Stifter von Sankt Bonifaz den Bau von Basilika und Kloster initiiert und finanziert. Bereits 1846 hatte er das ehemalige Kloster Andechs aus privater Hand zurückgekauft, um es als Wirtschaftsgut und damit Lebensgrundlage der zukünftigen Abtei in München zu übergeben.

Bald nach dem Tod seiner Frau Königin Therese im Jahr 1854 bestimmte der König Sankt Bonifaz auch zu seiner Grablege, wohin er dann auch nach seinem Tod in Nizza 1868 überführt werden sollte.

Die Abtei ist ihm und dem Haus Wittelsbach daher bis heute besonders verbunden und hält die Erinnerung an ihren Stifter mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen im Laufe des Jahres 2018 lebendig.

Gedenkgottesdienst 28. Februar

Zum 150. Todestag von König Ludwig I. am 29. Februar 1868  fand am Vorabend ein feierlicher Gedenkgottesdienst in der Basilika Sankt Bonifaz statt, an dem u.a. auch Herzog Franz von Bayern und Herzog Max in Bayern teilnahmen. Auch Äbte einiger bayerischer Benediktinerklöster, die Ludwig I. wiederbegründet bzw. neu errichtet hatte, feierten den Gottesdienst mit.

Festakt 4. Juni

Ein Festakt zum 150. Todestag von König Ludwig I. findet am Montag, den 4. Juni, dem Vorabend des Bonifatius-Festes, um 18.00 Uhr in der Basilika Sankt Bonifaz statt.

Den Festvortrag hält Prof. em. Dr. Hans-Michael Körner, bis 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München und langjähriges Mitglied im Kuratorium des Freundeskreises der Abtei Sankt Bonifaz.

Sommerakademie zu Ludwig I. vom 12. Juni bis 17. Juli

Auch die Sommerakademie Sankt Bonifaz ist in diesem Jahr dem Stifter von Sankt Bonifaz gewidmet. Vom 12. Juni bis 17. Juli beleuchten jeden Dienstag jeweils um 20.00 Uhr im Zentrum Sankt Bonifaz ausgewiesene Kenner von König Ludwig I. und seiner Zeit verschiedene Aspekte des königlichen Wirkens.

Zu den Referentinnen und Referenten gehören Prof. Dr. Franz Xaver Bischof; Prof. em. Dr. Hans-Michael Körner; Frau Dr. Katharina Weigand; Frau Dr. Birgitta Klemenz; Prof. Dr. Stephan Haering und Prof. Dr. Herman Rumschöttel. Themen und Termine finden sich hier auf unserer Homepage.

SOMMERAKADEMIE 2018

anlässlich des 150. Todestages von König Ludwig I. mehr

KLOSTER ANDECHS

von Ludwig I. für Sankt Bonifaz erworben mehr

Ansprechpartner

Benediktinerabtei Sankt Bonifaz
Straße:Karlstraße 34
Ort: 80333  München
Telefon:+49 89 55171-0
Fax:+49 89 55171-100
Email:zum Formular