zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage
Home / Service / Neuigkeiten /

NEUIGKEITEN - DETAIL

Pater Matthias Leidenberger in Sankt Bonifaz beigesetzt

07.11.2017

Unter großer Anteilnahme ist unser Pater Matthias am 6. November nach einem feierlichen Requiem in der Basilika in der Krypta von Sankt Bonifaz beigesetzt worden.

Pater Matthias (1969-2017)

Erschüttert stehen wir immer noch vor dem tragischen Tod unseres Mitbruders. Am Montag, den 30. Oktober 2017, hatte er sich das Leben genommen. Die Nachricht hat uns zutiefst schockiert. Wir können sie immer noch nicht fassen.

Pater Matthias Florian Leidenberger (*1969) wuchs in Köln auf. Die Suche nach seinem klösterlichen Weg führte ihn zunächst in die Benediktinerabtei Maria Laach in der Eifel und schließlich nach Sankt Bonifaz in München. Sein Studium der katholischen Theologie hatte Pater Matthias an der Ludwig-Maximilians-Universität München absolviert. Ende Oktober 2014 hat er die Feierliche Profess abgelegt, zuvor im Jahr 2011 seine zeitliche Profess.

Zusammen mit Pater Lukas empfing er am 2. Oktober 2015 die Diakonenweihe in Andechs. Pater Matthias Leidenberger wurde am 5. Juni 2016 durch den Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx, in der Basilika Sankt Bonifaz in München zum Priester geweiht. Am 8. Juni feierte er in der Andechser Wallfahrtskirche seine Primiz.

Im Rahmen seines Gemeindepraktikums war er bis Ende September 2017 in der Pfarreiengemeinschaft Weilheim tätig und seither als Kaplan in der Pfarrei Sankt Bonifaz.

Wir bitten unsere Freunde und Wohltäter um ihr Gebet für Pater Matthias und unsere klösterliche Gemeinschaft in diesen schweren Tagen.

Wir laden herzlich ein, insbesondere bei folgenden Gottesdiensten weiter für Pater Matthias zu beten:
12. November 2017, 09.00 Uhr Sankt Bonifaz (Siebenter)
29. November 2017, 18.00 Uhr Wallfahrtskirche Andechs (Dreißigster)

Abt und Konvent von Sankt Bonifaz in München und Andechs