NULL
Sankt Bonifaz - VERANSTALTUNG - DETAILANSICHT
zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage
Home / Service / Übersicht Veranstaltungen /

VERANSTALTUNG - DETAILANSICHT

Von Brunelleschi zu Bramante - Architektur und Stadtbaukunst der italienischen Renaissance

DatumUhrzeitKategorieOrt
    
21.02 20:00 - 21:30 Colloquium, Reisen in Kunst und KulturZentrum St. Bonifaz, Saal

Von Brunelleschi zu Bramante - Architektur und Stadtbaukunst der italienischen Renaissance

In Florenz – dem Zentrum einer neuplatonisch geprägten Ästhetik –
begann die Renaissance mit den Bauten Filippo Brunelleschis und nahm bald nachhaltigen Einfluss auf den Sakral- und Profanbau Italiens.
Diese neuen architektonischen und städtebaulichen Ideale fanden seit 1500 eine Steigerung und Überhöhungen in die geistig künstlerischen Ideale der Hochrenaissance, die sich am gültigsten in den römischen Bauten und Entwürfen Donato Bramantes verkörperten.
1. Teil: Anfänge in Florenz und deren regionale Nachfolgen
2. Teil: Regionale Höhepunkte und ihre Vollendung in Rom


Referent: Richard K. Blasy, Fotopublizist für Architektur und Kunstgeschichte

Zurück