zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage


OBDACHLOSENHILFE
Ansprechpartner
Frater Emmanuel Rotter
Straße:  Karlstraße 34
Ort:        80333  München
Telefon: +49 89 55171-300
Fax:       +49 89 55171-302

Home / OBDACHLOSENHILFE 

KEINE VORSCHRIFTEN MACHEN,
SONDERN TÜREN AUFTUN

Gemäß diesem Motto engagiert sich die Abtei Sankt Bonifaz für Männer und Frauen ohne festen Wohnsitz.

Seit jeher suchen arme und bedürftige Menschen Hilfe und Rat an den Pforten von Klöstern, und gerade die Abtei Sankt Bonifaz ist aufgrund ihrer Lage in der Mitte der Großstadt München ein bevorzugter Anlaufpunkt für Menschen in Not.

Aufgrund der Erkenntnis, dass milde Gaben in Form von Geld und Klostersuppe allein nicht ausreichend sind, um die mannigfaltigen Notlagen wohnungsloser und armer Menschen zu lindern, entschloss sich Frater Emmanuel Rotter OSB zusammen mit einem Mitbruder, spezielle auf diesen Personenkreis zugeschnittene Angebote zu machen.

Als diese Angebote im Laufe der Jahre immer besser angenommen wurden und aufgrund des Ansturms an einen geregelten Ablauf im Kloster nicht mehr zu denken war, entschloss sich der Konvent, auf dem Gelände der ehemaligen Klostergärtnerei einen Neubau zu errichten, in dem sämtliche Angebote für arme und wohnungslose Menschen gebündelt werden sollten.

Dieses Haus wurde nach dem zweiten Abt von Sankt Bonifaz, Bonifatius Haneberg, benannt. Grundprinzip der Obdachlosenhilfe im Haneberghaus ist, obdachlosen Menschen ohne Vorbedingungen alle Angebote an einem Ort zu machen, die sie zu einem Überleben auf der Straße benötigen, und so zumindest eine weitere Verschlechterung ihrer Lebenssituation zu vermeiden.

SO KÖNNEN SIE HELFEN

mehr erfahren

Aktueller Jahresbericht 2015 der

Ansprechpartner

Obdachlosenhilfe
St. Bonifaz im Haneberghaus
Hausleitung
Frater Prior Emmanuel Rotter OSB

Straße:Karlstraße 34
Ort: 80333  München
Telefon:+49 89 55171-0
Fax:+49 89 55171-100
Email:zum Formular