zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage
Home / COLLOQUIUM / Sommerakademie 

SOMMERAKADEMIE ST. BONIFAZ

9. Sommerakademie der Freunde der Abtei St. Bonifaz Juni/ Juli 2019:
"Kath. Profile der Weimarer Republik in Bayern: Gestalten & Probleme."

Sommerabend in Sankt Bonifaz

Ausgewiesene Expertinnen und Experten beleuchten am Beispiel herausragender Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Bereichen, wie diese das gesellschaftliche, kulturelle, religiöse und politische Leben im Bayern der Weimarer Republik beeinflusst und geprägt haben.

DatumUhrzeitVeranstaltungKategorieOrt
     
23.07 20:00 - 22:00 Heinrich Held (1868-1938), 1924-1933 bayerischer Ministerpräsident Sommerakademie Zentrum Sankt Bonifaz

Der Eintritt ist frei. Die Referenten verzichten auf ihr Honorar. Dafür bitten die Freunde von Sankt Bonifaz um Spenden, die der Abtei v.a. für ihre Sozialarbeit und die Sanierung der Klostergebäude zu Gute kommen.

Themen der Sommerakademie 2011 bis 2018

1. Sommerakademie 2011:
Das Ende der Bavaria Sancta. Die Säkularisation von 1803 und ihre Folgen

2. Sommerakademie 2012:
Die katholische Kirche und der Nationalsozialismus

3. Sommerakademie 2013:
Kulturkampf in Bayern

4. Sommerakademie 2014:
Reformation und Gegenreformation: das Zeitalter der Glaubensspaltung in Bayern

5. Sommerakademie 2015:
Das barocke Bayern

6. Sommerakademie 2016:
Bonifaz von Haneberg (1816-1876) Gelehrter - Abt - Bischof

7. Sommerakademie 2017:
Reform und Reformation

8. Sommerakademie 2018:
König Ludwig I.



Presse-Fotos zum Download (Rechthinweis: Abtei St. Bonifaz)



Ansprechpartner

Benediktinerabtei St. Bonifaz
Straße:Karlstraße 34
Ort: 80333  München
Telefon:+49 89 55171-112
Fax:+49 89 55171-103
Email:zum Formular