zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage
Home / Service / Neuigkeiten /

NEUIGKEITEN - DETAIL

Pfarr-Information bis 26. September

10.09.2021

Wir freuen uns über jede und jeden, der mit uns in Sankt Bonifaz in diesen Zeiten verbunden ist - durch Teilnahme an den Gottesdiensten in der Basilika und auch virtuell via Livestream: herzlich willkommen.

Skulptur im Abteigarten von St. Bonifaz (Foto: Stefan Weigand)

Liebe Gemeinde,

Entscheidungen haben Konsequenzen. Das ist eine recht schlichte Einsicht. Im Evangelium des heutigen Sonntags müssen die Jünger feststellen, dass das auch für sie gilt.

Jesus spricht nicht nur davon, dass er selber das Kreuz auf sich nehmen muss, sondern stellt klar, dass den Jüngern das ebenfalls nicht erspart bleiben wird.

Es ist übrigens auch klar, dass Jesus selber durch seine Entschiedenheit einiges abverlangt wird. Das merkt man an seiner scharfen Reaktion auf Petrus, der versucht, ihm seinen Kreuzweg auszureden.

Dass sein Vertrauter das tut, ist eine echte Versuchung für Jesus. Deshalb muss er den Versucher Petrus so massiv zur Ordnung rufen.

Was können wir als heutige Jüngerinnen und Jünger von diesem Text mitnehmen? Einerseits vielleicht die grundsätzliche Einsicht, dass Entscheidungen Folgen haben und auch haben müssen. Es ist eben nicht so, dass immer alle Optionen offen bleiben, nichts Konsequenzen hat und jede Entscheidung revidiert werden kann.

Andererseits auch die Erkenntnis, dass wir uns für die Nachfolge Jesu Christi klar entscheiden müssen. Ohne diese Entscheidung ist unser Glaube kein Ja, sondern bestenfalls ein Vielleicht.

Und dann ist da noch die Frage der Folgen unserer Entscheidung. Zu Jesus gehören, ihm Platz eins im Leben einräumen, hat Konsequenzen. Das kann auch heißen, dass wir Gegenwind bekommen. Dem können und sollen wir nicht immer ausweichen.

Vorsichtshalber sollten wir uns aber auch klar machen: manchmal heißt Gegenwind nicht, dass wir vorbildlich in der Nachfolge stehen, sondern dass wir auf dem Holzweg sind. Das auseinanderzuhalten ist sicher eine der großen Aufgaben für uns als Gläubige.

Eine gute Woche wünscht


P. Korbinian Linsenmann OSB, Pfarrer


Aktuelle Pfarrei-Informationen:
vom 12. bis 26. September

Gottesdienst-Ordnung "in der Corona-Zeit":

Sonntag:
10.00 Uhr Kindermesse in der Basilika
11.15 Uhr Pfarr- und Konventamt (Livestream)
18.15 Uhr Vesper (Livestream)
19.00 Uhr Hl. Messe in der Basilika

Montag bis Freitag:
17.45 Uhr Hl. Messe (Livestream)
19.30 Uhr Komplet (Livestream)

Beichte:   
Nach telefonischer Vereinbarung (unter Einhaltung der Abstandsregeln; Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht); am Sonntag keine Beichte möglich.

Informationen zur Gottesdienstsituation in St. Bonifaz:
- Es finden ca. 120 Kirchenbesucher Platz in der Basilika.
- Es gelten die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen.
- Pflicht zum Tragen von medizinischen Gesichtsmasken, die am Sitzplatz abgenommen werden können.
- Es können nur Personen am Gottesdienst teilnehmen, die keine
  einschlägigen Krankheitssymptome aufweisen oder
  Kontaktperson der I. und II. Kategorie.
- Wegen der verstärkten Hygieneregeln bleiben die Toiletten im
  Pfarrzentrum geschlossen.
- Werktagskirche, Krypta und Pfarrzentrum bleiben bis auf weiteres geschlossen.