zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage
Home / PFARREI / Kinder - Jugendliche - Familie 

"LASST DIE KINDER ZU MIR KOMMEN" -
KINDER- UND FAMILIENARBEIT

Kindern und Familien gilt in Sankt Bonifaz ein besonderes Augenmerk. Wir wollen mit ihnen die ersten wichtigen Schritte im Glauben gehen und ihnen Jesus Christus als Lebensbegleiter nahe bringen.

Weil diese Begleitung auf den ersten Etappen des Glaubensweges so entscheidend ist, stehen Familien im Fokus unserer Arbeit. Entsprechend vielfältig sind unsere Angebote:


Kindermesse

In unserer Pfarrei gibt es JEDEN Sonntag (die Sommerferien und wenige besondere Festtage ausgenommen) eine Kindermesse um 10:30 in der Basilika. Alle Kinder sind dazu eingeladen, groß und klein, samt Eltern, Großeltern, Freunden..... Die Kinder und Jugendlichen werden auch auf die Erstkommunion und Firmung vorbereitet, Höhepunkte im Kirchenjahr unserer Gemeinde. Die Kindermesse will ein Ort sein, an dem Eltern und Kinder ein geistliches Zuhause finden. Die Messe ist für die Kinder gestaltet – die Lieder, die Katechese, die ganze Form der Messe will Kinder ansprechen. Sie sollen dadurch den Weg in die Gemeinde finden und erste Schritte des Glaubens tun können.

Die Kindermesse wird vom Kindermeßkreis gestaltet. Das ist ein offener Kreis, in dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind, mitzuarbeiten. Er trifft sich gewöhnlich vor dem Advent und der Fastenzeit. Wenn Ihr Kind unruhig werden sollte und Sie die Basilika verlassen möchten, haben Sie in der Werktagskirche die Möglichkeit, den Gottesdienst über Lautsprecher weiter zu verfolgen. Nach der Messe treffen wir uns im Pfarrsaal zum „Cafe nach der Kindermesse“. Eine gute Gelegenheit, sich näher kennenzulernen, sich auszutauschen, die Gemeinschaft der Eucharistie noch fortzusetzen. Bei den Frühschoppen sind alle Teilnehmer gebeten, selbst Speisen mitzubringen und so zum gemeinsamen Buffet beizusteuern.
Regelmäßig finden Aktionen, wie Familienbibeltage, Familienwochenenden oder Kindermeßausflüge statt. Ansprechpartner ist Pater Korbinian.  Er ist in der Regel nach der Kindermesse oder über die unten angegebenen Kontaktdaten erreichbar. Für interessierte Eltern gibt es einen E-Mailverteiler, über den regelmäßig Termine und Infos verteilt werden.

Termine für die Kindermesse

Die aktuellen Termine für die Kindermesse finden sich hier im Wochenblatt, das alle 14 Tage neu erscheint.

Ministranten

Schon früh dürfen die Kinder selbst mitwirken und als Ministranten Dienst tun. In Ministrantentreffen lernen die Kinder den Dienst kennen und freuen sich an gemeinsamen Gruppenstunden.

Bibeltage

Gewöhnlich findet ein Kinderbibeltag am Buß - und Bettag statt.

ERSTKOMMUION

Jesus begegnen in Brot und Wein mehr

FIRMUNG

Zum eigenen Glauben Ja sagen mehr

Familien gestalten das Kindermess-Evangeliar

Die Kindermessgemeinde hat ein eigenes, von den Familien gestaltetes Evangeliar.
Viele Kinder und ihre Eltern haben bereits einen Evangelientext geschrieben und etwas dazu gemalt. Im Wortgottesdienst wird die gestaltete Seite herumgetragen und allen gezeigt.

Wer Lust hat, kann gerne mitmachen.

In der Liste sind die Texte aufgezählt, die für dieses Jahr noch auf Euch warten.
Meldet Euch einfach bei Pater Korbinian, Diakon Paul Hölzl oder im Pfarrbüro. Dort oder nach der Kindermesse könnt Ihr das Evangeliar abholen und vor der nächsten Kindermesse wieder zurückbringen.

Hier schnell den jeweiligen Text online nachlesen



Helfer fürs Jugendcafé

Für das Jugendcafé nach der Kindermesse suchen wir immer Helfer, die einen Sonntag den Thekendienst übernehmen.
Dazu kann man sich in der Sakristei in die aushängende Liste eintragen.
Dort gibt es auch ein kleines Merkblatt mit allen hilfreichen Informationen.
Interessenten können sich auch gerne ans Pfarrbüro wenden.

Die nächsten freien Termine sind:


Allen Helfern herzlichen Dank für ihr Engagement!

Ansprechpartner

Pfarrei Sankt Bonifaz
Straße:Karlstraße 34
Ort: 80333  München
Telefon:+49 89 55171-200
Fax:+49 89 55171-230
Email:zum Formular

Ansprechpartner

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Mo, Mi, Fr. 9 bis 12 Uhr und Mo, Mi 14 bis 16 Uhr