zur St.Bonifaz Homepage
Übersicht | Service | Suche | 
zur Andechs Homepage
Home / PFARREI / Seelsorge und Sakramente / Beichte 

SAKRAMENTE DER BUSSE UND DER VERSÖHNUNG

Mit Gott neu anfangen können – das ist die große Geschenk im Sakrament der Buße und der Versöhnung

Foto: Klaus Chwalczyk

 Auch in der Schuld, sei sie noch so belastend und zerstörerisch, bleiben wir Christen nicht ohne ein Zeichen der immerwährenden liebenden Nähe Gottes.Wenn wir unserer Sünden bewußt werden und dafür auch die Verantwortung übernehmen, kommt er uns mit offenen Armen wie ein liebender Vater entgegen. So können wir uns Gott und der Gemeinschaft der Kirche wieder neu zuwenden. Und somit können wir uns eine neue Zukunft ermöglichen.

Beichtgelegenheit:

  - Sonntag: 08.00 - 09.00 Uhr
  - Montag bis Freitag: 17.00 - 17.45 Uhr
  - Samstag: 15.00 - 18.00 Uhr

Beichtgelegenheit in der Heiligen Woche unter Gottesdienste

Auch außerhalb der angegebenen Beichtzeiten stehen die Priester unserer Gemeinschaft zu Beicht- und Lebensberatungsgesprächen zur Verfügung.

GESPRÄCHSANGEBOTE

Über Glauben und Leben ins Gespräch kommen mehr

GOTTESDIENSTE

in der Pfarrei Sankt Bonifaz mehr

Ansprechpartner

Pfarrei Sankt Bonifaz
oder Pater Benedikt Probst
direkt unter Tel. 089 55171-129

Straße:Karlstraße 34
Ort: 80333  München
Telefon:+49 89 55171-200
Fax:+49 89 55171-230
Email:zum Formular

Ansprechpartner

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Mo, Mi, Fr. 9 bis 12 Uhr und Mo, Mi 14 bis 16 Uhr